FRISTER & LISEC GbR
SPRITZGUSS KUNSTSTOFFTECHNIK UND REINRAUM FERTIGUNG
Die Firma Frister & Lisec GbR ist ein junges, innovatives Unternehmen, dessen wirtschaftlicher Schwerpunkt in der Entwicklung und Herstellung von mikromechanischen Produkten liegt, welche im Medizin- und Kosmetikbereich eingesetzt werden.

Zum Sortiment gehören unter anderem autoklavierbare Schutzhülsen für medizinische Endoskope und exklusiv gefertigte Einwegprodukte für den kosmetischen Bereich.

Das Unternehmen integriert den gesamten Prozess von Entwicklung, Prototypenherstellung, Produktion, Montage und Verpackung. Dabei werden alle Schritte durch ein intensives Qualitätsmanagement begleitet.

In Vorbereitung auf die Zertifizierung nach ISO 9001 / EN 13485 wurde im Jahr 2009 eine neue Betriebsstätte eingerichtet, die mit reinraumgerechten Kunststoffspritzgießmaschinen und Reinräumen der Klasse 8 dafür beste Voraussetzungen bietet.
Neben der CAD gestützten Entwicklung und Konstruktion von Kunststoffteilen hat die Firma F&L langjährige Erfahrung bei der Realisierung von Klebeverbindungen zwischen Metall/Kunststoff
und weiteren Materialpaarungen.

In unserer Kunststoffspritzerei werden neben der Herstellung eigener Produkte auch Lohnspritzaufträge durchgeführt. Hierzu stehen uns moderne, vollelektrische Spritzgießmaschinen der Firma Engel mit Schließkräften von 40-100 t zur Verfügung.

Wir fertigen unter anderem Spritzgießteile für den Medizin- und Kosmetikbereich. Auch die Fertigung von 2k Spritzgießteilen ist möglich.

Mit unseren guten Verbindungen zu den in unmittelbarer Nähe gelegenen Möglichkeiten des Rapid Prototyping bzw. Werkzeug- und Formenbaus können wir kürzeste Entwicklungszeiten für Ihre Produkte gewährleisten.

Unsere zwei Reinräume mit einer Grundfläche von ca. 50m² entsprechen der ISO-Klasse 8 (Class 100.000 nach US Federal Standard 209e).

Unter Reinraumbedingungen können Klebe-, Montage-, Kontroll- sowie Verpackungsarbeiten durchgeführt werden. Bei Bedarf ist auch die Einbindung des Spitzgießprozesses möglich.

Die Zertifizierung nach EN ISO 9001 ist in Vorbereitung.
Die Firma F&L ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion komplexer Funktionseinheiten medizinisch-kosmetischer Produkte.
Die Einzelteile werden in unserer modernen Betriebsstätte gefertigt
und können unter Reinraumbedingungen unmittelbar weiter
verarbeitet werden.

Eine der Eigenentwicklung der Firma F&L sind Schutzhülsen für medizinische Endoskope. Diese können in unterschiedlichen Längen und Farben für alle gängigen Anschlußsysteme gefertigt werden.
Die Firma F&L verwirklicht Ihre Produktideen von der Skizze über Prototypen bis zur Serienreife. Dabei entstanden in der Vergangenheit bereits einige patentfähige Lösungen.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Konstruktion (CAD) und gewährleisten mit unserer langjährigen Erfahrungen die funktionelle und fertigungsgerechte Gestaltung ihrer Kunststoffteile.

Gemeinsam mit unseren Partnern können wir auch elektronische Komponenten integrieren.

Die Herstellung aller benötigten Komponenten und deren Montage aus einer Hand erlaubt äußerst kurze Entwicklungszeiten und sichert Ihren technologischen Vorsprung.
Firmenanschrift/Geschäftsleitung
Frister & Lisec GbR – Roedernstraße 9a–b – 13053 Berlin

Vertretungsberechtigte Gesellschafter:
  • Dipl.Ing. Dirk Frister
  • Geschäftsführer
  • Tel.: 030 – 98 69 43 72
  • Fax: 030 – 93 23 452
  • Dipl.Ing.(FH) Walter Lisec
  • Geschäftsführer
  • Tel.: 030 – 28 50 90 45
  • Fax: 030 – 28 50 90 46




E-Mail: info@frister–lisec.de
Internet: www.frister–lisec.de

Umsatzsteuer–Identifikationsnummer: DE178821719
(gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz)

Adresse Fertigungsbereich
Frister & Lisec GbR – Wolfener Sraße 32–34, Haus G – 12681 Berlin

Betriebsleiter:
Dipl.Ing.(FH) Hans–Jürgen Legler
Tel.: 030 – 25 05 72 40
Fax: 030 – 25 05 72 41
Roedernstrasse 9a–b 13053 Berlin
info@frister–lisec.de